Some IVF clinics copy our services, texts, presentations and arrange seminars in the same locations. Please be attentive to which seminar you register and which clinic you land in. Dr. Olga Zaytseff and her team runs own clinic O.L.G.A. in St. Petersburg and does not work for any other clinics. Lectures at our seminars are personally done by Dr. Olga Zaytseff

Die Untersuchung der Spenderinnen

Potentielle Eizellspenderinnen müssen sich an der O.L.G.A. Fertility Clinic einem sehr genauen und kritischen Untersuchungsprogramm unterziehen. Die von uns akzeptierten Spenderinnen sind  gesunde, attraktive und gebildete junge Frauen, die nicht älter als 30 sind und eigene gesunde Kinder haben. Ihre medizinische Vorgeschichte ist makellos, sie haben beste Laborwerte und eine hervorragende Follikelreserve. Die Frauen sind auch von einem Psychologen untersucht und beraten worden, um sicherzugehen, dass sie mit den mit einer Eizellspende einhergehenden Verpflichtungen gut leben können.

Weil unsere potentiellen Eizellspenderinnen sämtlich jünger als 30 sind, eigene Kinder haben und über eine gute Follikelreserve verfügen, ist es auch nach einer sehr niedrig dosierten Stimulationsbehandlung immer möglich, eine größere Anzahl Eizellen zu entnehmen. Aufgrund dieser niedrigen Dosierung lassen sich auch die natürliche Qualität der Eizellen bewahren und höchst wirksame Embryonen generieren.  

Dank unserer peniblen Voruntersuchungen können wir Ihnen Eizellspende von höchster Qualität anbieten, die Ihnen die besten Erfolgschancen ermöglichen. 

Wie wir Kandidatinnen überprüfen

Potentielle Spenderinnen müssen sich an der O.L.G.A. Fertility Clinic umfangreichen medizinischen und psychologischen Untersuchungen unterziehen, um ihre Eignung als Spenderinnen zu prüfen. Am Anfang des gesamten Verfahrens steht ein erstes Gespräch, in dem es darum geht, die allgemeinen und intellektuellen Fähigkeiten einer potentiellen Spenderin abzuklären. 

Bei den potentiellen Eizellspenderinnen werden an unserer Klinik gemäß den russischen Bestimmungen und im Einklang mit den Empfehlungen der ESHRE und der ASRM (American Society for Reproductive Medicine) folgende Untersuchungen durchgeführt:

  • Abklärung der allgemeinen und intellektuellen Fähigkeiten der Kandidatin;
  • allgemeine medizinische Vorgeschichte
  • reproduktive Vorgeschichte und gynäkologische Gesundheit
  • genetische Gesundheit
  • Ultraschaluntersuchung der Eierstöcken und der Gebärmutter  
  • HIV, Hepatitis B und Hepatitis C (alle 3 Monate)
  • Chromosomenuntersuchung
  • Blutbild: Hämoglobin, Erythrozyten (rote Blutkörperchen), und Leukozyten (weiße Blutkörperchen) sowie Lymphozyten, neutrophile, basophile und eosinophile Granulozyten (monatlich)
  • Urinuntersuchung
  • biochemische Blutuntersuchung (Leber- und Nierenwerte, Eiweiß, Zucker) (monatlich)
  • Blutgerinnung (monatlich)
  • EKG (jährlich)
  • Röntgen der Lunge (jährlich)
  • Krebsvorsorgeuntersuchung (jährlich)
  • bakteriologischer Abstrich (jeden Monat)
  • Abstriche zur Untersuchung auf Geschlechtsinfektionen (Chlamydien und andere) (alle 6 Monate)  
  • allgemeinmedizinische Untersuchung  (jährlich)
  • psychiatrische Untersuchung (jährlich)
  • Lung X-ray (every year)

Haben Sie Fragen?

Kontaktiere uns

“…I am a single woman and when one is lonely, one is very sensitive…You saw me as a person and I felt that you can help me…”

Birgita

 

"...If I would have known at the start, what I know now, I would not have done my IVF-attempts at my age as egg donation gave us result straight away. It was the best decision of our lives!"

Karin and Pedro, Sweden

“Three times I went to Russia to pick up some eggs. Six embryos tested by PGS and one was good ))) This little embryo was born when I was 44 and the egg they used was from me when I was 43…”

Susanne


Having questions? Ask our doctors now!

A blog by Tone Bråten

A blog — to help you on your journey to become parents!

Our patients tell their stories



  •    
    The Egg Solution
    Aftenposten, 27 September 2019, Norway. Miriam Lund Knapstad, Helle Aarnes
    More
    Olga is the miracle doctor who gives baby guarantee
    ALLAS.se, Sweden. 6 August 2019. Text & Malin Aunsbjerg
    More
    Cilla Holm became a mother on her own – this is her new Liv (life)
    Dagens Nyheter, Sweden. 7 May 2019
    More
    Russian baby guarantee is the Swedes’ last chance
    Svenska Dagbladet, Sweden. 7 April 2019
    More
    Mum through embryo donation
    Marie Granmar is my very dear patient from more than 8 years ago. Please listen to Marie’s interview on TV4 7 March 2019 in Sweden
    More
    "I became pregnant with an embryo adoption”
    One more story about our dear patient Cilla Holm by Tara Magazine, Sweden
    More
    Titiyo became this year's Comeback Mum: "I've broken the norm"
    More
    Monika and André pay 240,000 SEK for having a child
    More
    "Had to travel abroad to get pregnant after 8 IVF attempts in Norway"
    Interview with our patient Elin Renate by TV2 Norway
    More
    Report on us on Norwegian Television TV 2
    More
    Enjoy our dear patient Cilla's story, who has been interviewed by the "Dagens Nyheter", daily newspaper in Sweden
    More
    Report on us and our dear patient Hillevi on SVTPlay & SVTNews
    More
    FacebookInstagram