The summer Garden and “Summer Palace”

 

 

Sommergarten und „Sommer“palast

 

 

Der beschauliche, inmitten des hektischen Treibens der Innenstadt gelegene Sommergarten ist der vielleicht schönste Park in ganz St. Petersburg. Von den europäischen Vorbildern angeregt, wollte Peter der Große einen öffentlichen Garten schaffen, in dem die besseren Kreise lustwandeln konnten. Er ließ den Park ganz nach seinen Vorlieben anlegen: mit Statuen, Pavillons und vor allen Dingen mit schnurgeraden Wegen und einem geometrischen Muster. Kinder werden vermutlich die Statue des russischen Dichters Ivan Krylov ganz besonders mögen, weil auf ihrem Sockel viele Figuren aus seinen Fabeln abgebildet sind, wie z.B. Elefanten, Pinseläffchen und andere lustige Tiere.

 

Im nord-östlichen Bereich des Parks steht der erste Palast, der je in der Stadt errichtet wurde, nämlich der Sommerpalast von Peter d. Großen. Die Innenausstattung ist noch  so erhalten wie zu seiner Zeit.

 

Auf keinen Fall sollten Sie es versäumen, sich ein kleines Denkmal für das niedliche und legendäre Vögelchen Chyzhik, das in einem russischen Volkslied besungen wird, anzuschauen, das gleich außerhalb des Parks unmittelbar über der Wasseroberfläche unter der Inzhenerny Brücke zu finden ist. Die Plastik ist so klein, dass sie für Diebe leichte Beute darstellt (sie wurde bereits sieben Mal gestohlen). Wenn Sie also Glück haben und die Skulptur wirklich sehen können, sollten Sie einige Münzen ins Wasser werfen. Wenn die Münzen auf dem Sitzplatz des Vogels landen, wird Ihnen ein Wunsch erfüllt werden (und wenn sie daneben fallen, freuen sich die Kinder, die Ihr Geld mit Magneten geschwind aus dem Wasser fischen).

 

 

 

Mehr unter: http://www.saint-petersburg.com/virtual-tour/summer-palace.asp

 

"...If I would have known at the start, what I know now, I would not have done my IVF-attempts at my age as egg donation gave us result straight away. It was the best decision of our lives!"

Karin and Pedro, Sweden

After 3 IVF in Sweden, 3 miscarriages, Elisabet and Pär became parents of lovely Ester through egg donation in St. Petersburg

“Three times I went to Russia to pick up some eggs. Six embryos tested by PGS and one was good ))) This little embryo was born when I was 44 and the egg they used was from me when I was 43…”

Susanne


Having questions? Ask our doctors now!

A blog by Tone Bråten

A blog — to help you on your journey to become parents!

Our patients tell their stories



  •    
    Podcast about embryonic and maternal reasons of pregnancy losses and how we solve this
    Listen to the Podcast!
    More
    The Egg Solution
    Aftenposten, 27 September 2019, Norway. Miriam Lund Knapstad, Helle Aarnes
    More
    Olga is the miracle doctor who gives baby guarantee
    ALLAS.se, Sweden. 6 August 2019. Text & Malin Aunsbjerg
    More
    Cilla Holm became a mother on her own – this is her new Liv (life)
    Dagens Nyheter, Sweden. 7 May 2019
    More
    Russian baby guarantee is the Swedes’ last chance
    Svenska Dagbladet, Sweden. 7 April 2019
    More
    Mum through embryo donation
    Marie Granmar is my very dear patient from more than 8 years ago. Please listen to Marie’s interview on TV4 7 March 2019 in Sweden
    More
    "I became pregnant with an embryo adoption”
    One more story about our dear patient Cilla Holm by Tara Magazine, Sweden
    More
    Titiyo became this year's Comeback Mum: "I've broken the norm"
    More
    Monika and André pay 240,000 SEK for having a child
    More
    "Had to travel abroad to get pregnant after 8 IVF attempts in Norway"
    Interview with our patient Elin Renate by TV2 Norway
    More
    Report on us on Norwegian Television TV 2
    More
    Enjoy our dear patient Cilla's story, who has been interviewed by the "Dagens Nyheter", daily newspaper in Sweden
    More
    Report on us and our dear patient Hillevi on SVTPlay & SVTNews
    More
    FacebookInstagram