Unser Eizellen- und Doppelspendeverfahren: vertrauensvoll, komfortabel, effizient

Alleinstehende Frauen und Paare, die sich einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterziehen, stoßen auf dem Weg häufig auf Hindernisse und Stress. Unsere Patienten sind wahre Kämpfer, die ihren Traum, Eltern zu werden, mit großer Entschlossenheit und starkem Willen verfolgen. Doch manchmal brauchen auch die stärksten Persönlichkeiten eine Schulter zum Anlehnen. Wir haben unseren Prozess der Eizell- und Doppelspende genau auf diesen Gedanken ausgerichtet und ihn so einfach und klar wie möglich gestaltet. 

Wenn wir nach der Untersuchung Ihrer Unterlagen zu dem Schluss kommen, dass eine Eizell- oder Doppelspende die einzige realistische Option für Sie ist, um eine erfolgreiche Schwangerschaft und eine Lebendgeburt zu erreichen, werden wir dies mit Ihnen auf die behutsamste und umfassendste Weise besprechen und dabei alle Gründe, Möglichkeiten und Alternativen ansprechen. Dann brauchen Sie vielleicht Zeit und Raum, um Ihre Gefühle in Bezug auf diesen Weg, Eltern zu werden, zu verstehen und zu normalisieren. In der Schule wurde uns allen beigebracht, wie Babys auf die Welt kommen, aber niemand hat uns etwas über Eizell- und Doppelspenden erzählt und wie sich das sowohl für eine Mutter als auch für ein zukünftiges Kind anfühlen wird. Bevor Sie diesen Weg einschlagen, müssen Sie Antworten auf mehrere wichtige Fragen finden: Werde ich das Gefühl haben, dass das Kind mein eigenes ist? Wird das Kind mich lieben? Wird alles so normal sein, wie es sein kann?

Sie brauchen auch Zeit, um eine Spenderin auszuwählen, und um dies mit Bedacht und in Ihrem eigenen Tempo zu tun, helfen wir Ihnen auch bei der Auswahl der Spenderin. Sowohl Sie als auch wir haben einiges zu tun, um uns gut vorzubereiten, bevor wir mit der medizinischen Behandlung beginnen. Wir werden Ihnen bei jedem Schritt mit Rat und Tat zur Seite stehen und Sie unterstützen.

Wir arrangieren es immer so bequem wie möglich für Sie. 90 % Ihrer Vorbereitungen für den Embryotransfer finden statt, während Sie in Ihrem Heimatland sind, ohne dass Sie Ihre Arbeit unterbrechen müssen, während wir mit Ihnen in Kontakt bleiben und alles für Ihren Besuch vorbereiten. Sie kommen dann in die Klinik in St. Petersburg oder Zypern, wenn Sie sowohl medizinisch als auch emotional für Ihren Embryotransfer bereit sind.

Diese Schwangerschaft braucht nur ein wenig Hilfe von der Wissenschaft und von einer Eizellspenderin - eine winzige Zelle.

Und diese Schwangerschaft kann nur mit Ihrem Willen, Ihrem Körper und Ihrer Gebärmutter möglich sein. Sie spielen die weibliche Hauptrolle in diesem Prozess, während die Rolle der Eizellspenderin und der Klinik darin besteht, dafür zu sorgen, dass Ihr Prozess ein glückliches Ende findet - ein Baby in Ihren Armen.

Der Prozess der medizinischen Vorbereitung auf den Embryotransfer ist derselbe, unabhängig davon, ob Sie eine Eizellspende mit dem Sperma Ihres Partners oder eine Doppelspende (Embryonenspende oder Embryoadoption) durchführen. Die Medikation ist jedoch individuell und variiert von Patient zu Patient.

  1. Ihre erste Online-Konsultation mit Ihrem persönlichen Patientenkoordinator von O.L.G.A. Fertility
  2. Ihre Online-Konsultation mit einem der O.L.G.A. Fertilitäts-Experten
  3. Einführung in die Eizell-/Doppelspende mit Hilfe unserer Psychologen, Eizellspende-Experten und ehemaligen Patientinnen
  4. Ihre Wahl der Eizellspenderin
  5. Ihr individueller Behandlungsplan
  6. Ihr Besuch für den Embryotransfer
  7. Fortsetzung der Betreuung nach Ihrer Rückkehr nach Hause

Schritt 1: Ihre erste Online-Konsultation mit Ihrem persönlichen Patientenkoordinator

Ihr Patientenkoordinator bei O.L.G.A. Fertility ist die Person, die Sie kurz nach Ihrer Anfrage anrufen wird. 

Sie ist Ihre erste Ansprechpartnerin in der Klinik, versorgt Sie mit allen Informationen, die Sie benötigen, hilft Ihnen bei den praktischen Dingen, vereinbart Ihre Termine mit den anderen Teammitgliedern (Ärzte, Krankenschwestern, Spenderteam, Psychologen) und wartet schließlich gespannt auf die Nachricht über Ihr Behandlungsergebnis.

Sie werden mit Ihrem persönlichen Koordinator über Zoom, WhatsApp, E-Mail und Telefon kommunizieren.

Schritt 2: Ihre Online-Konsultation mit einem der O.L.G.A.-Fertilitätsexperten

Sie erhalten mehrere kostenlose Zoom-Konsultationen mit einem der O.L.G.A.-Fertilitätsexperten, in denen Sie gemeinsam Ihre Krankengeschichte durchgehen, Ihre Fragen besprechen und die beste medizinische Strategie für Ihren individuellen Fall wählen.

Da wir nach dem Prinzip der personalisierten Medizin arbeiten, ist es von größter Bedeutung, dass Sie uns Ihre detaillierten medizinischen Daten zur Verfügung stellen und uns alles mitteilen, was für Ihren Behandlungserfolg relevant sein könnte. Nur so können wir Ihre individuellen medizinischen Bedürfnisse verstehen, um den für Sie erfolgversprechendsten Therapieansatz zu ermitteln.

Schritt 3: Einführung in die Eizellspende mit Hilfe unserer Psychologen und ehemaligen Patientinnen.

Einführung mit Hilfe unserer Psychologen
Wir sind der Meinung, dass psychologische Unterstützung und Beratung ein wesentlicher Bestandteil des Spendeprozesses sind, und wir freuen uns, dies allen unseren Patienten ohne Einschränkung anbieten zu können. Die Gespräche mit unseren Psychologen (über Zoom) ermöglichen es Ihnen, sich mit sich selbst und Ihren inneren Fragen auseinanderzusetzen, z. B. mit der ethischen Seite der Eizell- oder Doppelspende (Embryonenspende oder Embryoadoption), der Bindung zu Ihrem Kind, der Information Ihres Kindes über die Spende und anderen möglichen Fragen, die Sie haben. Unsere Psychologen werden Ihnen auch nützliche Werkzeuge an die Hand geben, auf die Sie sich auf Ihrem Weg zum Erfolg verlassen können, und sie werden Sie auch während Ihres Behandlungsprozesses unterstützen

Tatiana Varzaeva

Perinatal Psychologist

Marina Nabokova

Member of the Russian Association of Human Reproduction (RAHR)
Co-founder of the Russian Association of Professional Doulas
Perinatal psychologist

 
Einführung mit Hilfe unserer ehemaligen Patienten

In den 20 Jahren, in denen sie alleinstehenden Frauen und Paaren geholfen hat, Eltern zu werden, haben Dr. Olga, ihr Team und ihre ehemaligen Patienten die O.L.G.A.-Gemeinschaft von gleichgesinnten, nicht gleichgültigen Menschen gebildet, die gerne bereit sind, Ihnen zu helfen und Sie zu unterstützen. Jetzt sind es Eltern mit Kindern, die vor einigen Jahren in Ihren Schuhen steckten, sie kennen die Fragen, die Gefühle und den Prozess. Vor einigen Jahren brauchten auch sie Hilfe, Unterstützung und Rat von jemandem, der sich in einer ähnlichen Situation befand. Und heute sind sie glücklich und dankbar und bereit, diese Hilfe und Unterstützung zurückzugeben - an Sie.

Wir buchen für Sie ein persönliches Zoom-Gespräch mit einem unserer ehemaligen Patienten, der sich in einer ähnlichen Situation wie Sie befand. Dieses Gespräch kann Ihnen helfen zu erkennen, dass auch Ihre eigene Fruchtbarkeitsreise ein Happy End haben kann und nicht so lange dauern muss.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Schritt 4: Auswahl der Eizellspenderin

Unser Eizellspenderteam besteht ausschließlich aus unseren ehemaligen Eizellspenderinnen. Ihre Berufung, kinderlosen Frauen zu helfen, Mütter zu werden, war so groß, dass sie sich nach der Spende ihrer eigenen Eizellen entschieden haben, dem O.L.G.A. Fertility Team als Vollzeit-Teammitglieder beizutreten

Eizellspende-Team

Unser Eizellspenderinnen-Team verwaltet unseren Online-Katalog für Eizellspenderinnen und arbeitet mit unseren Spenderinnen zusammen, um sie während des gesamten Prozesses der Spende mit Informationen, Betreuung und Unterstützung zu unterstützen. Sie haben auch viele Eizellspenderinnen persönlich kennengelernt und sind die besten Berater für Ihre Spenderinnenwahl. Ihr(e) Zoom-Gespräch(e) mit einem Mitglied unseres Eizellspenderinnen-Teams wird Ihnen helfen, mehr über die Spenderinnen zu erfahren, den Auswahl-/Matching-Prozess besser zu verstehen und Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten. Als Ergebnis dieser Beratung(en) werden Sie sich in einer Position der Stärke befinden und in der Lage sein, Ihre Wahl bewusst und selbstbewusst zu treffen.

Wir bitten Sie immer, 2 Eizellspenderinnen auszuwählen, und wir reservieren sie für Sie, nachdem die Vorauszahlung erfolgt ist. Indem Sie 2 Eizellspenderinnen ausgewählt haben, haben Sie alles getan, was Sie konnten, um sich die besten Erfolgschancen zu sichern. Einige Kombinationen von Ei- und Samenzellen können besser funktionieren als andere. Wenn Sie eine gespendete Eizelle verwenden, nutzen Sie auch die Vorteile, die sich daraus ergeben - die Möglichkeit, von der Verpflichtung zur Verwendung eines bestimmten genetischen Materials befreit zu sein!

Wenn Sie mindestens 2 nette Eizellspenderinnen ausgewählt haben, bei denen Sie sich sicher und wohl fühlen, haben Sie Ihre Zeit und Mühe investiert, um die Chancen auf Erfolg und Komfort zu maximieren!

Get a Free Access to our Egg Donor Catalogue

Behandelnde Ärzte

Schritt 5: Ihr individueller Behandlungsplan

Auf der Grundlage Ihrer medizinischen und psychologischen Situation werden Sie von unseren Fachberatern über den frühestmöglichen Zeitraum beraten, in dem Sie medizinisch und psychologisch bereit sind, Ihren Embryotransfer mit den besten Erfolgsaussichten und Komfort zu empfangen.  Die Wahl der konkreten Termine für Ihren Embryotransfer bleibt Ihnen überlassen, und wir werden uns um Ihre Termine kümmern, um Ihren Besuch so angenehm und schön wie möglich zu gestalten. Ihr individueller Behandlungsplan, der von der Fachberaterin und dem behandelnden Arzt erstellt wird, führt Sie Schritt für Schritt zu dem Zeitpunkt Ihres Embryotransfers, den Sie im Voraus vereinbart haben.  Ob Sie nun nach Zypern oder St. Petersburg kommen, beides sind großartige Orte, um Ihre Behandlung mit einigen schönen Urlaubstagen zu verbinden. In der Zwischenzeit können Sie nach den ersten Schritten Ihres Behandlungsplans mit der Auswahl Ihre Spender und den Vorbereitungen für Ihre Reise fortfahren.

Durch den Kontakt mit unserem Team während der Vorbereitungsphase müssen Sie nicht in die Klinik reisen, da Sie 90 % der Schritte Ihres medizinischen Plans in Ihrem Heimatland mit unserer Unterstützung (Einnahme der Medikamente) und bei Ihrem Arzt vor Ort (wir werden sie/ihn bitten, verschiedene Labortests und Ultraschalluntersuchungen durchzuführen) erledigen können. Sie kommen dann zu uns für den Embryotransfer.

Ihr individueller Behandlungsplan umfasst:

  • den detaillierten Zeitplan Ihres Prozesses mit festen Terminen für alle Schritte
  • die Liste der Medikamente mit den Dosierungen und den Einnahmedaten;
  • die Termine für die Ultraschalluntersuchung (die Sie im Voraus bei Ihrem Arzt buchen können);
  • Ankunfts- und Abreisedatum für Ihren Embryotransfer sowie die Daten aller Termine in der Klinik;
  • die Liste der Labortests und die Fristen für ihre Durchführung.

Ihr persönlicher behandelnder Arzt bei O.L.G.A. Fertility wird mit Ihnen alle Details und Schritte Ihres Behandlungsplans besprechen und alle Ihre Fragen bei der Zoom-Sprechstunde beantworten.

Unsere Administratoren

Anastasia Potanina

Natalia Malinovskaya

Alyona Balyabonova

Valeria Tishchenko

Natalya Glushkova

Darya Ivanova

Ihr behandelnder Arzt wird Ihnen Ihren persönlichen Administrator vorstellen - ein Teammitglied, das Sie bei der Planung Ihrer Reise zu uns, bei der Auswahl eines Hotels und bei der Beantragung eines Visums (falls Sie nach St. Petersburg reisen) unterstützen wird. Ihr persönlicher Administrator wird auch täglich mit Ihnen in Kontakt sein, um Sie über alle praktischen Dinge auf dem Laufenden zu halten und Ihre Fragen zu beantworten, Ihnen beim Papierkram zu helfen, die Empfehlungen des Arztes an Sie und Ihre Fragen an den Arzt weiterzuleiten, Ihre Zoom-Treffen mit Ihrem persönlichen Arzt, Psychologen oder Krankenschwester zu organisieren.

Schritt 6: Ihr Besuch für den Embryotransfer

Step 6: Your visit to St. Petersburg for the embryo transfer

Für den Besuch des Embryotransfers werden 3 volle Arbeitstage benötigt, was zusammen mit dem An- und Abreisetag einen 5-tägigen Besuch ergibt. 

Wenn Sie das Sperma Ihres Partners verwenden, muss Ihr Partner mindestens 2 Monate vor dem Embryotransfer zum Einfrieren des Spermas kommen. Seine Reise kann mit Ihrer eigenen Reise für eine Kontrolluntersuchung oder eine Hysteroskopie kombiniert werden, die in der Regel 2 Monate vor dem Embryotransfer stattfindet, aber in seltenen Fällen auch 3-4 Monate vorher.

Wenn Sie Spendersamen verwenden, lesen Sie bitte weiter oben auf dieser Seite.

Während der 3 Tage Ihres Aufenthaltes werden Sie Begegnungen mit Ärzten, Krankenschwestern, Ultraschalluntersuchungen und sogar ein tolles Rahmenprogramm haben!

Schritt 7: Fortsetzung der Betreuung nach Ihrer Rückkehr nach Hause

Step 7: Continuation of care upon your return home

Auch nach dem großen Tag Ihres Embryotransfers, wenn Sie nach Hause zurückkehren, sind Ihr behandelnder Arzt, unsere Krankenschwestern und Hebammen noch da, um Sie zu unterstützen, zu begleiten und zu überwachen. Das erste Schwangerschaftsdrittel ist eine sehr wichtige und heikle Phase, da Sie und Ihr Baby sich in dieser Zeit aufeinander einstellen und lernen, zusammen zu sein. Deshalb unterrichten wir Sie im Voraus über Lebensstil und Medikamente, um das Risiko eines frühen Schwangerschaftsverlustes zu verringern. 

Wenn das erste Trimester vorbei ist, werden Sie in erster Linie von Ihrem Gynäkologen oder Ihrer Gynäkologin betreut. Aber daneben wird unser Team mit Ihnen in Kontakt bleiben, um Sie bei allen Fragen zu unterstützen, denn unser gemeinsames Ziel ist es, dass Sie Mutter werden

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Media & Press

Read more

Tara (Sweden) | By Anna-Maria Stawreberg | Translation from Swedish by Anna Svarinskaya

Read more

expressen.se, Sweden | 21 September 2023 | Article by Pamela Anderson, Translation from Swedish by Anna Svarinskaya | Photo: Peter Knutson

Read more


Dr. Olga's Patients' Gathering in Stockholm

Dr. Olga's Patients' Gathering in Stockholm

August 2017


Dr. Olga's Patients' Gathering in Oslo

Dr. Olga's Patients' Gathering in Oslo

September 2017


Watch video about our Team!